Die Kraft des Sprechens  – warum ich Motivationscoach bin

Die Kraft des Sprechens – warum ich Motivationscoach bin

Lifestyle 2 min. Lesezeit
Profilbild von Robby Clemens Extremläufer, Motivationscoach & Autor
Robby Clemens Extremläufer, Motivationscoach & Autor

Ich werde oftmals gefragt, warum ich Vorträge als Motivationscoach halte. Heute möchte ich Ihnen die Antwort geben.

Neuen Mut gewinnen

Die Vorgeschichte meines Lebens hat mir in Kombination mit dem Laufen die Augen geöffnet und mich wach gerüttelt. Aus dieser Erfahrung heraus, möchte ich mit meiner zu anfangs traurigen Geschichte Menschen begeistern, Emotionen und Gefühle in ihnen wecken und mein größtes Anliegen: ihnen Hoffnungen geben. Mein Lebensweg ist kein Einzelbeispiel, viele Leute haben Rückschläge erlebt, die ihnen gar ihre Lebensgrundlage genommen hat. Ich spreche daher auch ein Stück aus ihnen. Viele Menschen nehmen sich an meinem Lebensweg ein Beispiel, weil sie Parallelen erkennen. Meine Vergangenheit gibt ihnen viel Mut aus einem Tiefpunkt herauszukommen und ihr Leben auf Vordermann zu bringen.

Die Glücksfeder

Jeder erhält bei der Teilnahme meiner Seminare und Workshops eine Glücksfeder, die er selbstverständlich behalten darf. Oftmals begegne ich Teilnehmern nach einiger Zeit wieder. Sie zeigen mir die von mir erhaltene Feder und erzählen Geschichten, in denen sie ihnen Glück gebracht hat. Viele unter ihnen haben die Glücksfeder zum Ansporn genommen, sich ihre Träume zu erfüllen und ihren Lebensmut wiederzufinden. Oftmals höre ich dabei Geschichten, die mich zutiefst im Inneren berühren und zu Tränen rühren.

Motivation als treibender Indikator

Den Teilnehmern meines Kurses möchte ich stets die wichtige Bedeutung der Motivation in meinem Leben mit auf den Weg geben. Denn für mich ist Motivation nicht nur eine bloße Beschreibung für Ansporn, Anreiz und Fähigkeit, sondern ein Gesamtpaket:

  • Motivation heißt für mich auch immer Emotion, denn sie ist der Schlüssel zum Erfolg, mit der ich meine Traumziele erreichen kann.
  • Motivation und Denken bestimmen meine Ziele in der Zukunft.
  • Motivation dient dazu, die unendliche unerschöpfliche Kraft des Unterbewusstseins zu stimulieren.
  • Motivation heißt Entspannung.
  • Motivation lässt den inneren Schweinehund besiegen.
  • Motivation wird durch Musik unterstützt.
  • Motivation und Visualisierung gehören für mich zusammen.
  • Motivation ist der Treiber, der mich spüren lässt, dass ich den richtigen Weg einschlage.

Das sind die Gründe, die mich immer wieder aufs Neue motivieren, Vorträge zu halten.

Was bedeutet Motivation in diesem Zusammenhang für Sie?

"Die Kraft des Sprechens – warum ich Motivationscoach bin"